Teilkasko bei der HUK

Die Teilkaskoversicherung der HUK-Coburg ersetzt die Kosten eines Verlustes oder einer Beschädigung des versicherten Fahrzeugs durch verschiedene Gefahren. Heckgepäck- und Dachträger sind beitragsfrei mitversichert. Zudem sind verschiedene Gegenstände, wie z.B. Multifunktionsgeräte, Radio, Lautsprecher oder Navigationsgeräte bis zu einem Gesamtwert von 5.000 Euro abgesichert. Im Schadensfall ersetzt die HUK-Coburg für versicherte Neuwagen bei Diebstahl oder Zerstörung des Fahrzeugs innerhalb der ersten 18 Monate nach Versicherungsbeginn den Neupreis. Für ältere Fahrzeuge orientiert sich die Leistung der Versicherung in diesem Fall nach dem Marktwert bzw. nach der Schwacke-Liste.

Teilkasko Leistungen

Die Teilkaskoversicherung leistet bei Verlust des versicherten Fahrzeugs durch Diebstahl. Zudem werden Schäden am Fahrzeug durch Brand, Explosion oder Naturgewalten, wie z.B. Hagel, Sturm, Blitzschlag oder Überschwemmung, übernommen. Des Weiteren ist ein Zusammenstoß mit Tieren aller Art versichert. Außerdem werden für Schäden durch Marderbiss an Kabeln, Leitungen und Schläuchen einschließlich möglicher Folgeschäden bis zu 3.000 Euro erstattet. Zudem übernimmt die Teilkaskoversicherung Schäden durch einen Kurzschluss an der Verkabelung sowie Glasbruchschäden. Entscheidet sich der Versicherungsnehmer für eine Reparatur von Steinschlagschäden anstatt eines Austausches der defekten Scheibe, verzichtet die Versicherung auf den Abzug einer vereinbarten Selbstbeteiligung. Des Weiteren verzichtet die HUK-Coburg bei der Teilkaskoversicherung weitgehend auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit. Daher leistet die Versicherung meist auch dann eine vollständige Erstattung, wenn der Versicherte eine Teilschuld an einer Schadensursache trägt. Der Versicherungsschutz der Teilkaskoversicherung umfasst jedoch grundsätzlich keine (selbstverschuldeten) Unfallschäden am versicherten Fahrzeug. Diese und weitere Gefahren können mit einer Vollkaskoversicherung abgedeckt werden.

HUK Teilkasko mit Schadenservice PLUS

Im Schadensfall kann der Versicherte entscheiden, ob er den Schadenservice Plus der HUK-Coburg in Anspruch nehmen oder sich selbst um die Schadenabwicklung kümmern möchte. Bei Annahme des Schadenservice Plus übernimmt die Versicherung die Auswahl einer Werkstatt sowie die weitere Abwicklung des Schadens. In diesem Fall leistet die Versicherung außerdem für den Transport des nicht fahrbereiten Fahrzeugs zur Werkstatt sowie für das Bringen des reparierten Fahrzeugs zurück zum Versicherungsnehmer. Zudem übernimmt die Versicherung die Kosten für ein Ersatzfahrzeug. Neben dem Schadenservice Plus bietet die HUK-Coburg die Zusatzleistung Select an. Wurde die Teilkaskoversicherung mit dieser abgeschlossen, übernimmt die Versicherung grundsätzlich bei jedem Schadensfall die Auswahl einer Werkstatt und kümmert sich um die weitere Schadenabwicklung. Auch der Transport des Fahrzeugs zur Werkstatt und später zurück zum Versicherungsnehmer wird erstattet. Allerdings erfolgt hier keine Kostenübernahme für ein Ersatzfahrzeug. Dafür reduziert sich mit Vereinbarung der Leistung Select der Versicherungsbeitrag für die Teilkaskoversicherung um 20 %.

HUK Teilkasko, www.huk.de/produkte/kfz-versicherung/autoversicherung/teilkasko-vollkasko.jsp (Screenshot der Website am 04.08.2011)

HUK Teilkasko, www.huk.de/produkte/kfz-versicherung/autoversicherung/teilkasko-vollkasko.jsp (Screenshot der Website am 04.08.2011)





Dieser Artikel zum Thema / mit dem Titel "Teilkasko bei der HUK" wurde publiziert von der Redaktion von versicherungen-informer.de am 5. Aug 2011 in der Rubrik: KFZ-Versicherer / Autoversicherungen und mit folgenden Stichwörtern verschlagwortet: